Watching the Collapse of the Obama Campaign

The Navy needs more ships, Mitt Romney said in last Monday’s debate. It has fewer now than in 1916.

President Barack Obama pounced. „Well, governor, we also have fewer horses and bayonets, because the nature of our military’s changed,“ he said, his voice dripping with sarcasm. „We have these things called aircraft carriers where planes land on them … “

In the spin room, some journalists laughed and applauded. Liberals imagine themselves to be intellectually and morally superior to conservatives. They love to put them down.

But „sarcasm and condescension only work if the speaker’s presumption of lofty superior knowledge is borne out by his command of actual facts,“ said Pastor Donald Sensing, a retired Army colonel.

Mr. Obama was wrong on both the thrust of his argument, and on the examples he used. Aircraft carriers need smaller ships to protect them, lest they be sunk. The military has many more bayonets now than in 1916. Marines think so highly of them they’ve designed a new one, modeled on the famous KA-BAR fighting knife. Special Forces soldiers on horseback were critical to ousting the Taliban.

The facts matter little to liberals. Their assumption of intellectual superiority isn’t based on actual knowledge. Journalists declared the president the winner of the debate.

But facts and civility do matter to most Americans. A CBS panel of undecided voters in Ohio chose Mr. Romney, 6-2. A video of the dismay of CBS „This Morning“ co-host Norah O’Donnell when this was reported is zipping across the Internet.

The Navy and shipbuilding are very important in southeast Virginia. With his wisecrack, the president may have kissed the state goodbye.

It isn’t just in Virginia where Mr. Obama’s fortunes are plummeting. When Missouri isn’t a swing state, but Minnesota is, Democrats are in big trouble. No challenger who’s cracked 50 percent in Gallup’s tracking poll has ever lost. Mr. Romney is polling better at this point in the campaign than did every victorious challenger from 1968 on. Read the whole piece.

Kommentar verfassen

21 Kommentare zu "Watching the Collapse of the Obama Campaign"

Benachrichtigungen
avatar

michael bender
Gast
michael bender
3 Jahre 8 Monate her
Mein Gott die Fernsehanzeigen von Romney werden ja immer absurder. Jetzt lässt der in spanischen Fernsehsendern in Florida Anzeigen laufen die darauf hinweisen, dass Chavez und die Nichte von Fidel sich zu President Obama bekennen. Hallo was soll das den ? Und dieser Mensch will President of the USof A werden. Geht gar nicht. Und noch was zur Wahlkampftaktik. Wenn er eine solche Kampagne fährt heisst dass, das seine internen Umfragen Florida noch in Gefahr sehen. Eine andere Erklärung gibt es nicht für eine diese Absurdität. Die Nichte von Fidel Castro! Ich schmeiss mich weg !
michael bender
Gast
michael bender
3 Jahre 8 Monate her
Also lieber andrej, um Ihre Frage(n) oberflächlich zu beantworten, wo Frau Kraft Ihre Kinder hinschickt geht sie und mich nichts an. So hat auch Gouvernor Chris Christie auf eine entsprechende Frage geantwortet. Und wass meinen Genossen Peer und auch Gerd anbelangt, geht natürlich gar nicht, dass die beiden, wie alle anderen Politiker auch mit Ihren Minister oder auch nur Mandaten status Geld verdienen, Die sind vom Volk gewählt erhalten ein gutes Gehalt,und eine gute Altersversorgung, und in einer perfekten Welt könnte man Ihne diese Art der Nebeneinkünfte verbieten. Wir leben aber nunmal nicht in einer solchen Welt, und da nehme… Read more »
andrej
Gast
andrej
3 Jahre 8 Monate her
Noch einms, Herr Bender: „NRW-Spitzenpolitiker von SPD, Grünen und Linkspartei werben hingegen für Gemeinschaftsschulen. Privat sieht das aber ganz anders aus: die Kinder der NRW-Grünen-Chefin oder von SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft besuchen Gymnasien.“ http://www.welt.de/politik/nrw-wahl/article7505590/Gemeinschaftsschule-die-Bigotterie-der-Politik.html Uih, und wir dachten folgendes: „Die nordrhein-westfälische SPD will das dreigliedrige Schulsystem abschaffen und favorisiert stattdessen die Gemeinschaftsschule. «Das Nebeneinander von Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Gesamtschule hat sich überholt», sagte SPD-Landeschefin Hannelore Kraft am Montag in Düsseldorf. Dieses dreigliedrige Schulsystem sei ein «Auslaufmodell, weil es ungerecht und unfair ist».“ http://www.gemeinschaftsschule-berlin.de/article/99.spd_in_nrw_will_dreigliedriges_schulsystem_abschaffen.html Welche innere Überzeugung treibt denn nun, Herr Bender, die von Ihnen so geschätzte Frau kraft dazu,… Read more »
andrej
Gast
andrej
3 Jahre 8 Monate her
„Er wäre auch ein schlechter Präsident, weil er überhaupt keine inneren Überzeugungen hat,“ Herr Bender, wo wir gerade bei inneren Überzeugungen sind: Citigroup Global Markets Deutschland AG, Frankfurt/Main, Vortrag, 2011, Stufe 3 Hypo Noe Gruppe Bank AG, St. Pölten (Österreich), Vortrag, 2011, Stufe 3 Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA, Köln, Vortrag, 2012, Stufe 3 Das war eine kleine Auswahl von Steinbrück-Nebeneinkünften von seiner MdB-Seite. Und nun zum Vergleich ein Papier, das den Namen desselben Herrn S. trägt: „Die Frage, wer den Taktstock in der Hand hält, ist nach wie vor nicht klar beantwortet. Die Finanzmärkte haben… Read more »
Michael Bender
Gast
3 Jahre 8 Monate her
Wenn Sie mIch fragen sieht es doch eher so aus als ob die Kampagne von Romney zusammenbricht. Sein Chief Surrogate Christie lobt den Präsidenten in den höchsten Tönen. Um Ohio zu gewinnen lässt er in einer massiven Anzeigekampagne die Lügengeschichte verbreiten, dass Jeep Arbeitsplätze von Ohio nach China verlagern will. Und schliesslich will er den Leuten weissmachen, dass Pennsylvania jetzt ausschlsggebend ist. Romney ist kein Praesident, sondern letzendlich ein Verkäufer, der alles sagt um das Geschäft zu machen. Und so wie es aussieht wird es nicht langen um die Wahl zu gewinnen. Ernsthaft was macht er jetzt noch in Florida… Read more »
Michael Bender
Gast
3 Jahre 8 Monate her
And by the way have you heard how Gouvernor Christie has praised the President on his reaction to Hurricane Sandy. Christie said it was wonderful, excellent and outstanding. Christie also said he doesn’t care im Romney tours New Jersey. I was always concerned Christie would Run this year, and I’m sure glad he didn’t. But on the other hand he probably didn’t run because he thought he couldn’t win this year. So that’s why I’m still confident the President is going to get reelected. If the strongest candidate the Republicans have doesn’t have the Guts to run, there is no… Read more »
wpDiscuz